X KOLUMNE II VON GLÜCKSWOLKEN UND RISIKO BLITZEN

Chaos im Kopf und gelähmte Synapsen gibt es auch gratis dazu. Klare Gedanken? Dass ich nicht lache! Entscheidungen treffen – wer kennt es nicht!? Aber „Ja“, aber „Nein“ – Blitze schießen durchs verquirlte Grau. Da weiß man weder vor noch zurück.
Dinge, die einem Mama geraten hat, wie „Hör‘ auf deinen Bauch.“ oder „Tu‘ das, was dich am Ende des Tages glücklich macht.“, rücken immer weiter in den Vordergrund. Dennoch spielt die Erziehung auf eine gewisse Art plötzlich ihre Asse aus, lässt weniger Risiko-Schritte zu als die starke Schulter der Vernunft, an der man sich doch öfter anlehnt, als einem lieb ist.
Aber wissen wir denn immer ganz genau was unseren Endorphinspiegel in die Höhe schnellen lässt oder ist das Tagträumen über das vermeintliche Glück nur eine naive Spielerei unseres Gehirns?! Wäre alles besser, wenn etwas anders wäre? Wirklich besser, oder doch nur anders? Und wenn wir wissen, was anders sein sollte, warum sind wir doch viel zu oft in der naturgegebenen Bequemlichkeit gefangen?
Zweifellos ist das Gewohnte meist heimelig und irgendwie angenehm, denn Routine haucht ein Gefühl von Sicherheit ein, wogegen das Andere und Neue in der Regel Ängste in uns schürt, die in der Lage sind uns zu lähmen. Es könnte schließlich passieren, dass die perfekten Pläne, die bis ins kleinste Detail in unseren hübschen Köpfchen ausgeschmückt wurden, so nicht eintreffen. Das Resultat ?! – Nichts! Alles bleibt, wie es ist. Mit Plan B und C im Gepäck und dem Poppes auf der sichern Bank, wird schon nichts schief gehen. Denn Mama sagte auch: „Am Ende wird alles gut, und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch nicht das Ende.“ Das berühmte „Happy End“ à la Hollywood  -So einfach geht’s!
Ach ja, eins noch – Wollen wir weiter träumen oder endlich anfangen? Aber erstmal ein‘ Kaffee…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s